top

Zum Seitenanfang springen

Bundeswehreinsatz im KABO

Das Foto zeigt Pflegekraft Hannelore Lampe mit Pfleger Leon Swoboda im Einsatz.

Am 01. Februar ist in unserem Haus Stabsfeldwebel Pascal Imella zum 3- wöchigen Dienst angetreten.

Um Mitarbeiter und Bewohner in Alten- und Pflegeeinrichtungen besser zu schützen, wurde die Zahl der durchgeführten Corona-Schnelltests deutlich erhöht. Täglich führt geschultes Personal die Schnelltests durch. 

Zur Personalunterstützung bei dieser Aufgabe kam die Bundeswehr zu Hilfe. In Tarnuniform und Schutzkleidung hantieren Soldaten mit dem Corona-Schnelltest. Und weil es kein medizinisches Personal ist, sind alle Soldaten ausführlich von Mitarbeitern der Johanniter geschult worden.

Am 01. Februar ist in unserem Haus Stabsfeldwebel Pascal Imella zum 3- wöchigen Dienst angetreten.
Seine Stammeinheit ist eigentlich das Systemzentrum 23 bei Hannover.
Soldat Imella bekam eine gute Einweisung in seine Aufgaben und wie er selbst sagte, wurde er freundlich von Jedem im Katharina-von-Bora-Haus aufgenommen, was ihm sehr half, seine anfänglichen Unsicherheiten schnell abzulegen. Auch für ihn war es eine neue und wertvolle Erfahrung.

Wir bedanken uns sehr für seinen Einsatz und begrüßen bei uns herzlich neues Personal der Bundeswehr.

Zum Seitenanfang springen